Mitgliederversammlung 2018

In der Mitgliederversammlung des Segelvereins Speichersee Emsland (SvSE) erörterte der Vorstand die Jahresbilanz und berichtete über die sportlichen Ereignisse des Jahres 2017.

Trotz der Grippewelle folgten viele Mitglieder der Einladung des Präsidiums zur Mitgliederversammlung.
Die Vorsitzende Birgit Wiese ehrte die sportlichen Erfolge der Segler des letzten Jahres, die an vielen Regatten (auch 8 Seen), an der Splash Worlds, deutschen Meisterschaften bis hin zur Europameisterschaft der 470er teilgenommen haben.
Auch die Fortbildung zu zusätzlichen Wettfahrtleitern, Schiedsrichtern und Trainern zeigte die hohe Leistungsbereitschaft der Mitglieder, so dass der Verein für die Zukunft gut aufgestellt ist.

Besonders erfreut war die Vorsitzende über die heranwachsenden Jugendlichen, die sich jetzt auch als Trainer im Verein einbringen. „Da zeigt sich doch, dass die Arbeit der letzten Jahre sich gelohnt hat, wenn die jungen Erwachsenen jetzt Mitverantwortung übernehmen“.
Zum Jahresprogramm des SvSE gehörten neben vielen Regatten und geselligen Veranstaltungen im Verein auch Segeltörns auf dem Ijsselmeer und nach Helgoland. „Wir sollten auch über den Tellerrand schauen und uns entsprechend fortbilden“, so Wiese. Auf der anderen Seite holte der Verein durch die Ausrichtung großer Regatten und Vorträge bekannter Segler wie Sönke Roever auch die „Welt“ an den Speichersee.

Durch den Kauf der Wassersportschule im letzten Jahr hat der SvSE sein Ausbildungsprogramm vergrößert und kann jetzt die Ausbildung vom Sportbootführerschein Binnen bis zum Sportseeschifferschein mit FKN und Funk anbieten. Das Angebot wurde bereits sehr gut angenommen und trägt zum weiteren Mitgliederanstieg des Vereins bei.
Für die Katamaran-Ausbildung der Jugend ist nun die Anschaffung eines guten gebrauchten Hobbie CAT 14 vorgesehen. Hier setzt der Verein auf die finanzielle Unterstützung verschiedener Sponsoren. Mit Hinblick auf die kommende Saison 2018 würde so erfolgreich investiert. Bereits in 2017 hatte der Verein die Bootsflotte um zwei Jollen erweitert, um auch Mitgliedern ohne eigenem Segelboot gerecht zu werden.
Die Vorsitzende bedankte sich bei den vielen ehrenamtlichen Helfern und bat auch für dieses Jahr um Unterstützung.

Vorstand SvSE

v.l.n.r.: Birgit Wiese, Ingrid Huffener, Gaby Wolf, Maria Thater, Heidrun Korn, vorne in der Mitte Mirco Mehrhoff.
(Esmeralda Mijnster gehört mit zum Präsidium, aber war abwesend )

Die Kassenprüfer bescheinigtem dem Vorstand eine sehr gute wirtschaftliche Arbeit und der Vorstand wurde entlastet.
Danach standen die Wahlen an. Ingrid Huffener (2. Vorsitzende), Heidrun Korn (Sportkoordinatorin) und Wolfgang Meier (2.Kassenprüfer) wurden einstimmig gewählt und Hans Kramer wurde als Mitglied des Schlichtungsausschusses erneut in seinem Amt bestätigt. So harmonisch wie die Wahlen verliefen gestaltete sich auch die ganze Versammlung.

Für dieses Jahr sind wieder viele interessante Veranstaltungen geplant, weitere Fachfortbildungen stehen an und der Verein wird sich intensiver mit dem Thema Digitalisierung/Datenschutz auseinandersetzen.

Bildergalerie